Klassifizierung und Standardisierung für Komponenten-Hersteller und Lieferanten

Heute ist es fast eine Notwendigkeit, Produkte zu klassifizieren. Gründe hierfür sind die voranschreitende Standardisierung in der Klassifikation von Produkten und die immer intensivere Nutzung von standardisierten Datenaustauschformaten wie BMEcat-Katalogen. Große national- und international agierende Unternehmen sowie Einkaufsverbände wünschen sich von Komponenten-Herstellern und Lieferanten, dass diese ihre Produktdaten nach einem Standard klassifizieren.

eCl@ss – die gemeinsame Sprache im eBusiness

eCl@ss arbeitet mit einer hierarchischen Struktur aus vier Ebenen. Ihre Produkte und Dienstleistungen werden den eCl@ss-Klassen zugeordnet und mit standardisierten Merkmalen versehen. Sie erhalten eine korrekte Bezeichnung und stellen damit sicher, dass jedes Teil eindeutig identifiziert werden kann. Die Produktklassifizierung können Sie nutzen, um Ihren eigenen Online-Produktkatalog aufzubauen. Diese Form des Aufbaus ermöglicht sogar eine parametrische Suche nach Merkmalen bzw. Merkmalswerten.

Ihre Vorteile bei D&TS:

  • Ihnen steht ein umfassendes Know-how zur Verfügung.
  • Sie nutzen ein bewährtes Verfahren.
  • Sie erhalten sehr schnell einen nach eCl@ss klassifizierten Datenbestand.

 

< zurück