Newsletter

Valide und klassifizierte Daten auf Knopfdruck

Mit ClassCOCKPIT Classification erzeugen, validieren, veredeln und klassifizieren Sie Ihre Material- und Produktstammdaten nach verschiedenen Branchenstandards, um Ordnung in Ihr Chaos zu bringen. Klassifizieren Sie ganz einfach und schnell durch eigene Trainingssets für Künstliche Intelligenz (KI), mit Informationen aus Herstellerkatalogen, definierten Regelwerken und Ihrem eigenen Know-how. ClassCOCKPIT Classification ermöglicht zudem den Import und Export verschiedener Formate, die individuell für Ihre Absatzmärkte einstellbar sind.

Einfach und schnell
Automatisiert durch KI und definierte Regelwerke
Cloudbasierte Lösung

Erfolgreich im digitalen Wandel mit klassifizierten Daten

Schnellere Entwicklungszeiten, kürzere Produktlebenszyklen, fortschreitende technologische Integration und ein zunehmend härterer globaler Wettbewerb zeichnen die mit der Digitalisierung einhergehenden technologischen Veränderungen aus. Normen und Standards helfen neuen Ideen bei der Marktdurchdringung, sorgen für Kompatibilität von zunehmend komplexer werdenden Systemen und sorgen für eine einheitliche Terminologie auch über Branchen, Länder, Sprachen oder Organisationen hinweg. Normung und Standardisierung sind somit wichtige Instrumente des Technologietransfers, die dazu beitragen, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Eine große Anzahl an Plattformen, Anbietern und Systemen hat das längst überzeugt und sie arbeiten folglich mit standardisierten Daten.

Sie möchten neue Märkte erschließen, Wettbewerbsvorteile ausbauen, Ihre Verkaufschancen erhöhen und die Digitalisierung im Unternehmen vorantreiben? Dann sollten Sie Ihre Produkt- und Materialdaten ebenfalls nach einem oder mehreren Standards zur Verfügung stellen. ClassCOCKPIT Classification unterstützt Sie schnell und einfach bei diesem Vorhaben. Durch ClassCOCKPIT Classification sparen Sie viel Zeit und Kosten.

ClassCOCKPIT Classification live!

In einer kostenfreien 30-minütigen Live-Demo führen unsere Experten Sie durch die Software – dabei können Sie sich gleich selbst von der einfachen Bedienbarkeit und der intuitiven Benutzeroberfläche überzeugen.

Vereinbaren Sie einen Demo-Termin

Funktionen und Merkmale von ClassCOCKPIT Classification

ClassCOCKPIT Classification ist Ihr Werkzeug zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Stammdatenqualität. Mit diesem Modul sind Sie völlig unabhängig, weil Sie Ihre Materialstammdaten eigenständig klassifizieren und optimieren können.

Datenübernahme

  • ermöglicht die Übernahme von unternehmenseigenen Warengruppenstrukturen (Standards, Eigenklassifizierung etc.)
  • Import der Daten via BMEcat
  • Import der Daten via CSV, TXT, XLSX, XML etc.
  • Import verschiedener Sprachen
  • Import verschiedener Versionen

Datenausleitung

  • Export der Daten via CSV, XLSX, XML etc.
  • Export von ClassCOCKPIT-Dateien
  • Export der Daten via BMEcat
  • Schnittstellen zu Standard-Systemen wie ERP (SAP, Microsoft Dynamics etc.), PDM/PLM (Teamcenter, Windchill, SAP ECTR etc.), PIM und PARTsolutions

Daten-Klassifizierung

  • Klassifikation Ihrer Daten in beliebige ECLASS-, ETIM- oder UNSPSC-Releases anhand von automatischen Klassenvorschlägen durch Künstliche Intelligenz und Regelwerke
  • Klassifizierung der Materialien durch Übernahme der Warengruppenstruktur
  • Volltext- und Merkmalssuche über die bestehende Klassifizierung
  • Tracker-Funktion: Ergebnisgesteuertes Klassifizieren (Vorzugsteile/Teilegruppen definieren) mit Dashboardfunktion
  • Optional mit Smart Data Funktion: Unterstützung bei der Klassifizierung von hochkonfigurierbaren Produkten
  • Optional mit Data Mapper Funktion: Individuelle Produkttemplates durch flexibles Mapping erzeugen

    Usermanagement

    • Log-Statistik
    • Automatische Backups
    • Benutzerverwaltung
    • Steuerung über Rollenverwaltung
    • Verschiedene Sprachauswahlen (DE und EN ist standardmäßig vorhanden)
    • Aufbau von Wertelisten

    Optionale Anbindungen:

    Anbindung an ClassCOCKPIT Optimizer:

    • Datenfehler beim Datenimport erkennen (nummerische/textuelle Fehler erkennen) und bearbeiten
    • Automatische Fehlerkorrektur anhand von editierbaren Regelwerken
    • Aufbereitung SAP-konformer Daten (z. B. Prüfung der Anzahl der Zeichen pro Merkmal, Merkmalsdefinition etc.)

    Anbindung an ClassCOCKPIT Knowledge Database:

    • Automatisches Klassifizieren und Veredelung der Materialstammdaten mit Informationen aus Herstellerkatalogen
    • Validierung Ihrer Produkte auf Richtigkeit und Aktualität
    • Unterstützung beim Obsoleszenz-Management

      Klassifizierung in SAP

      Mit ClassCOCKPIT SAP können Sie einfach und flexibel Ihre klassifizierten Material- und Produktdaten in SAP einspielen. Diese Lösung legt nicht nur Ihre kompletten Klassifizierungsdaten in SAP an, sondern auch alle von Ihnen gewünschten Grunddaten der Materialien und eine Vielzahl weiterer Materialsichten wie Einkauf, Dispodaten etc.

      Mehr erfahren

      Entscheiden Sie! Basic oder professional?

      Ihre Vorteile bei ClassCOCKPIT Classification

      Kosten – und Zeitersparnis:

      Kosten einsparen durch einfaches und schnelles Klassifizieren mit intelligenter KI, definierten Regelwerken und Ihrem eigenen Know-how.

      Verbesserte und systemkonforme Datenqualität:

      Durch die Klassifizierung der Daten und ihre Veredelung mit zusätzlichen Informationen aus Herstellerkatalogen erreichen Sie eine erhöhte Produktqualität und beseitigen Reibungsverluste überall im Unternehmen. Zudem reduzieren Sie die Prozesskosten durch die SAP-gerechte Aufbereitung und die einfache Ausleitung Ihrer Daten für Ihr ERP-System.

      Flexible Datenausleitung:

      Die Bereitstellung vieler gängiger Datenformate ermöglicht Ihnen eine flexible Ausleitung Ihrer Daten zu verschiedenen Standard-Systemen. Ihre Plattformen, Marktplätze, Shops, Systeme etc. können schnell und agil mit den klassifizierten Produktdaten versorgt werden.

      Vermeidung von Dubletten:

      Die Bereitstellung vieler gängigen Datenformate ermöglicht Ihnen eine flexible Ausleitung Ihrer Daten zu verschiedenen Standard-Systemen. Ihre Plattformen, Marktplätze, Shops, Systeme etc. können schnell und agil mit den klassifizierten Produktdaten versorgt werden.

      Wettbewerbsvorteile:

      Produkt- und Materialstammdaten schnell über alle Grenzen hinweg digital nutzbar machen, für einen eindeutigen Informationsaustausch unabhängig von Branchen, Ländern, Sprachen und Organisationen

      D&TS baut mit Ihnen eine Klassifizierung auf – ob ECLASS, ETIM oder Eigenklassifizierung!

      Erfahren Sie mehr über ECLASS

      Unsere Berater freuen sich auf Sie!

      Rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns Ihr Anliegen einfach per Mail.