Mit der Nutzung unserer Seite, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.        Hier mehr erfahren.

Header Kontakt D&TS Schwelm

 

Impressum

 

D&TS GmbH

Wilhelmstraße 41-43

58332 Schwelm

Tel.: +49 (0)2336 42828-0

Fax: +49 (0)2336 42828-28

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.dundts.com

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Paulo Ferreira

Registergericht: Amtsgericht Hagen

Registernummer: HRB 10509

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 815474569


Haftung für Inhalte

Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

Haftung für externe Links

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

Datenschutz

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.

Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtliche Hinweise

Einige auf dieser Seite verwendete Bilder stammen aus den kostenfreien Bilderarchiven. Die Hinweise sind an den jeweiligen Bildern angemerkt. Bilder ohne direkten Copyright-Hinweis sind Eigentum von D&TS GmbH.

 

Fotos von www.fotolia.com und www.istockphoto.com:

Seite Unternehmen, ©iStockphoto.com/alphaspirit

Seiten Ersatzteilkataloge & Serviceportal & Ersatzteil-Management, ©iStockphoto.com/muratsenel

Seite Teilemanagement, ©iStockphoto.com/akiyoko

Seite Home, ©iStockphoto.com/onurdongel

Seite Klassifizierung und Standardisierung, ©iStockphoto.com/ferrantraite

Seite Stammdaten-Management, ©tashatuvango - Fotolia.com

Seite Events, ©leszekglasner - Fotolia.com

Seite Kontakt; MH - Fotolia.com

 

 

Individuelle Lösungen für Branchen

D&TS bietet für verschiedene Branchen Lösungen zu den Themen Stammdaten-Management, Klassifizierung und elektronische Produkt-/ Ersatzteilkataloge an. Die Qualität der Stammdaten entscheidet letztlich über unternehmerischen Erfolg. Mit konsistenten Datensätzen erreichen Firmen Verbesserungen nahezu aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette, sie verfügen über aktuellere Informationen und können fundierte Managemententscheidungen treffen. Der Einsatz moderner Instrumente basierend auf KPIs (Key Performance Indicator) ermöglicht den Unternehmen, wegweisende Entscheidungen sicher zu fällen. Ziele sind, Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern.

D&TS verfügt über ein umfassendes Know-how in diesen Bereichen, das Sie nutzen können

[row id="ROW_ID" class="ROW_CLASS"]

[col class="span4"][block color="#666" background="#fff"]

Maschinen- und
Anlagenbau

iconsmaschinen

Ihre Ziele:

  • Material-Stammdaten lokal und global konsolidieren
  • Kosten im Einkauf durch einheitliche und klassifizierte Stammdaten senken
  • Einheitliche und automatisch generierbare Materialkurztexte
  • Wiederverwendbarkeit von Teilen und Baugruppen erhöhen
  • Verkauf von Ersatzteilen erleichtern und steigern

  Unsere Lösungen

[/block][/col]

[col class="span4"][block color="#666" background="#fff"]

Komponenten-Hersteller/
Lieferanten

iconskompolief

Ihre Ziele:

  • Stammdatenqualität erhöhen
  • Neue Kunden über eBusiness und digitalen Produkt-Datenaustausch gewinnen
  • Optimale Bereitstellung von Produktdaten auf Basis der eCl@ss Klassifikation
  • Wettbewerbsvorteil durch einheitliche, leicht nutzbare, klassifizierte Daten


      Unsere Lösungen

[/block][/col]

[col class="span4"][block color="#666" background="#fff"]

Produzierende
Unternehmen

iconsprodunternehmen

Ihre Ziele:

  • Harmonisierte und transparente Stammdaten
  • Einsparpotenziale im Einkauf realisieren
  • Ersatzteilbestände reduzieren und Lagerkosten senken
  • Anlagenverfügbarkeit sicherstellen
  • Ersatzteile klassifizieren




      Unsere Lösungen

[/block][/col]

[/row]

 


 

Veranstaltungen

 

17. - 18.03.2020: 21. Jahrestagung: MainDays 2020 in Berlin

Neben neuen Ansätzen rund um die voranschreitende Digitalisierung stehen die ‚Klassiker‘ eines effizienten Instandhaltungsmanagements im Mittelpunkt der MainDays 2020 vom 17. - 18. März 2020 in Berlin. Die Veranstaltung bietet eine Plattform, um sich mit relevanten Fragestellungen für eine zukunftsfähige Maintenance auseinanderzusetzen: Wie motivieren Sie Ihre Teams, Innovationen anzunehmen und voranzutreiben? Inwieweit müssen Instandhaltungsstrategien angepasst werden und was ist bottom-line von Predictive Maintenance zu erwarten? Welche neuen Möglichkeiten bietet SAP? Und wie lassen sich Prozesse rund um die Auftragsabwicklung und Rückmeldungen durch Einsatz mobiler Lösungen beschleunigen?  Last but not least: Welche Konsequenzen hat der Einsatz von 4.0-Technologie auf die Rechtssicherheit – von Arbeitsschutz- bis hin zu Dokumentationspflichten? Teilnehmer erhalten das Rüstzeug, das sie für eine zeitgemäße Instandhaltung benötigen.

D&TS zeigt Ihnen an diesen Tagen, mit welchen neuen Technologien Sie automatisch optimale Materialstammdaten für Ihre Instandhaltung und den Einkauf erzeugen. 

Freuen Sie sich auf folgende Fachbeiträge 

3M | Bayer | BSH Hausgeräte | Dillinger Hüttenwerke | DSAG | Evonik | Industrie 4.0 Maturity Center | Fraport | Evonik | Fraunhofer-Institut IML | Georgsmarienhütte | Gerolsteiner Brunnen |  GLOBALFOUNDRIES | Michelin Reifenwerke | PHOENIX CONTACT Electronics  | RA Thomas Wilrich | SABIC | thyssenkrupp Steel | Volkswagen | u.v.m.

Die wichtigsten Themen im Überblick

  • Instandhaltungsstrategien im Zeitalter der Digitalisierung – Einsatzszenarien und Praxiserfahrungen zu Predictive Maintenance
  • Digitalisierung: Welche 4.0-Technologien bringen einen echten Mehrwert für die Instandhaltung?
  • Der "Wiki-Effekt": Wissenstransfer, Qualifizierung und Nachwuchsschulung unter Einsatz von Wissensplattformen und AR/VR
  • Sicherheit, Standards, Infrastruktur: Herausforderungen bei der Vernetzung von Anlagen und Einführung von Remote Services
  • Workforce Management: Ressourceneinsatz richtig planen und steuern
  • Von Daten zu Informationen – Datenaufbereitung und -analysen für die Smart Maintenance
  • Digitales Nachrüsten und Retrofit: Industrie-4.0-Ansätze für Brownfield- Anlagen
  • Steuern - aber wie? Sinnvolle Kennzahlen für das Monitoring von Lieferanten, Prozesse und Anlagen
  • Motor für Change: Wie lässt sich systematisches Innovationsmanagement in IH-Organisation und -Prozesse verankern?
  • Der Einsatz vom digitalen Zwilling im Asset Life Cycle Management
  • Mobile Lösungen für Wartungs-, Inspektions- und Prüfvorgänge
  • Fit für die Maintenance von morgen: Erfahrungen aus Reorganisationsprojekten
  • „Zentralorgan“ Arbeitsvorbereitung: Komplexe Anforderungen an den Scheduler und die Ressourcensteuerung umsetzen
  • Von Arbeitsschutz- zu Dokumentationspflichten – Rechtsaspekte beim Einsatz von Robotik und 4.0-Technologie

 Wir freuen uns, Sie auf der Jahrestagung zu begrüßen.

Wenn Sie noch Fragen haben, dann schreibe Sie uns einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier können Sie sich direkt bei T.A.Cook online anmelden.

6. Forum von D&TS am 08. & 09.09.2020 im BVB-Stadion

Stammdatenmanagement ist so wichtig wie noch nie und steht somit im Fokus unternehmerischer Geschäfts- und IT-Prozesse. Daraus ergibt sich: Ohne Datenqualität keine Digitalisierung und keine End-to-End-Prozessqualität.

Unternehmen haben den digitalen Wandel erkannt und entwickeln bzw. aktualisieren Ihre Strategien zur Organisation und Sicherung Ihrer Datenqualität. Systemgesteuerte Prozesse zur Stammdatenanlage, -pflege und -sicherung sowie Monitoringsysteme werden implementiert, um die erreichte Datenqualität aufrechtzuerhalten und nachhaltig zu etablieren. Automation in der Supply Chain und demzufolge eine durchgängige Datenqualität, kann nur in Zusammenarbeit aller beteiligten Partner realisiert werden. Hierbei unterstützen die Unternehmen innovative Modelle in Form von Datenbanken und Datenaustauschplattformen.

Stammdatenverantwortliche aus dem Maschinen- und Anlagenbau und der produzierenden Industrie zeigen auf dem 6. Forum ″Innovative Konzepte und Best Practice für Stammdatenmanagement & eCl@ss-Klassifizierung“ anhand von Praxisvorträgen konkrete Strategien und Lösungswege aus Ihrer Unternehmenswelt.

2 Tage I Workshops I Kongress I Roundtables I Fachausstellung

Seien Sie dabei und erarbeiten Sie gemeinsam mit Experten und Praktikern Handlungsoptionen und Lösungswege für Ihre betriebliche Praxis.

Möchten Sie unverbindlich die Agenda für das 6. Forum am 08.09. und 09.09.2020 anfordern? 

Wählen Sie Ihren Wunschtermin

Individuelle eCl@ss-Vor-Ort-Beratung für Maschinen-/Anlagenbauer, Komponenten-Hersteller und produzierende Unternehmen

D&TS und CADENAS unterstützen als offizielle eCl@ss-IT-Service-Provider Unternehmen bei der Einführung von eCl@ss

eCl@ss ist der branchenübergreifende Produktdatenstandard zur Klassifizierung von Produkten und Dienstleistungen, der sich als einziger ISO/IEC-normenkonformer Industriestandard international durchgesetzt hat. D&TS und CADENAS bieten als offizielle eCl@ss-IT-Service-Provider kostenlose, individuell abgestimmte eCl@ss-Vor-Ort-Beratung für Unternehmen.

Optimierung für Vertrieb, Entwicklung und Instandhaltung

Der eCl@ss-Standard empfiehlt sich insbesondere bei klassischen Anwendungen in Beschaffung, Controlling und Vertrieb. Großes Potenzial birgt der Einsatz zudem im unternehmensübergreifenden Prozessdatenmanagement und Engineering. In der Beratung erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden eine optimale Datenqualität zur Verfügung stellen und welche Ziele Sie mit der Anwendung von eCl@ss erreichen:

Vorteile für Maschinen-/Anlagenbauer
  • Lokale und globale Konsolidierung von Materialstammdaten
  • standardisierte Klassifikation von Einzelteilen und Baugruppen
  • eCl@ss-Integration in Engineering und Einkauf
  • Erhöhung der Stammdatenqualität auf Basis der eCl@ss-Klassifikation für Produkte und Dienstleistungen
Vorteile für Komponenten-Hersteller/ Lieferanten:
  • Erschließung neuer und Optimierung bestehender Kundenkreise über eBusiness und digitalen Produktdatenaustausch
  • Steigerung der Produktivität und der Wettbewerbsfähigkeit durch das etablierte eCl@ss-Standardformat>
  • Erhöhung der Stammdatenqualität auf Basis der eCl@ss-Klassifikation für Produkte und Dienstleistungen
Vorteile für produzierende Unternehmen:
    • Harmonisierte und transparente Stammdaten auf Basis der eCl@ss-Klassifikation>
    • Reduzierung der Ersatzteilbestände und Senkung der Lagerkosten
    • Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit

D&TS und CADENAS beraten und unterstützen Sie in allen Phasen der Einführung von eCl@ss. Unsere Unternehmen verfügen über jahrelange Erfahrung und innovative Software-Lösungen, um Ihr Klassifikationsprojekt effizient umzusetzen.

Sie können uns auch direkt anrufen unter +49 (0)2336 42828-0.

Archiv

11. - 12.02.2020: Praxisforum "Modernes Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung"

Das Praxisforum „Modernes Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung“ am 11.02. und 12.2.2020 in Mannheim widmet sich den aktuellsten Aspekten und wichtigsten Fragestellungen, mit denen sich das interne Ersatzteilmanagement in der Instandhaltung auseinandersetzt – von der Kostensenkung und Bestandsoptimierung bis hin zur Gestaltung von Lieferantenverträgen und Sicherung der Handlungsfähigkeit. In einer Kombination von interaktiven Experten- und Praxisberichten (DEUTZ, D&TS, Duale Hochschule Baden Württemberg Mannheim, Heidelberger Druckmaschinen, Nexperia Germany, Vattenfall) erfahren Teilnehmer der Veranstaltung, wie sie strukturelle Ziel- und Interessenkonflikte nachhaltig lösen können.

D&TS wird Ihnen u.a. die richtige Route für Ihr Stammdatenmanagement in der Instandhaltung hin zu langfristig hoher Datenqualität Ihrer Ersatzteile aufzeigen. Erfahren Sie von uns, wie Sie MDM-Strategien als Stellhebel für Kostensenkungen nutzen und Ihre Maschinenverfügbarkeit steigern können.

Die wichtigsten Themen im Überblick

  • Ersatzteilstrategien im Spannungsfeld zwischen Kostensenkung und gesteigerter Verfügbarkeit
  • Obsoleszenzmanagement: „End-of-Life“ von Teilen und Materialien mitdenken
  • Bestandsaufnahme und Risikoeinschätzung von Anlagen und Maschinen mit Schlüsselfunktionen
  • Die Rolle von anlagenbezogenen Stammdaten im Asset Life Cycle
  • Standardisierung und Harmonisierung von Ersatzteilprozessen
  • Optimierung von Lieferantenstrategien für das Ersatzteilmanagement
  • Zentral oder dezentral? Bestimmung der optimalen Lagerhaltungsstrategie
  • Bestandscontrolling und KPIs – ist weniger mehr?
  • 3D „Digital Twins“ zur Recherche in technischen Anlageinformationen
  • Ersatzteile mit 3D-Druck: Chancen für das Ersatzteilmanagement

Bei uns erhalten Sie nochmal 20% Rabatt auf den Teilnehmerpreis. Was müssen Sie dafür tun? Bei der Online-Buchung einfach den Code:D&TS20 eingeben oder verwenden Sie die unten zum Download verfügbare Agenda.

Wir freuen uns, Sie auf dem Praxisforum zu begrüßen.

Dienstleistungen

[row id="ROW_ID" class="ROW_CLASS"]

[col class="span6"][block color="#666" background="#fff"]

iconstammdatenm1bStammdaten-Management

Stammdaten sind ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Denn jede Unternehmensentscheidung ist so gut, wie die Daten, auf denen sie basiert. Eine schlechte Datenqualität bedeutet somit hohe vermeidbare(!) Kosten – gerade im Informationszeitalter. D&TS bringt Ordnung in Ihre Stammdaten. Durch Dubletten-Prüfung, Konsolidierung, Harmonisierung und Synchronisation der Stammdaten sorgen wir für hohe Transparenz und Qualität. Dabei setzen wir auf innovative Softwarelösungen, die in kurzer Zeit große Datenmengen bearbeiten.


[/block][/col]

[col class="span6"][block color="#666" background="#fff"]

Klassifizierung/StandardisierungKlassifizierung / Standardisierung

Mit standardisierten Produktstammdaten optimieren Sie Ihre Betriebsprozesse – nachhaltig! eCl@ss ist der einzige branchenübergreifende Produktdatenstandard zur Klassifizierung von Produkten und Dienstleistungen, der sich als ISO/IEC-normenkonformer Industriestandard international durchgesetzt hat. Mit der eCl@ss-Klassifizierung erreichen Sie u. a. die Vereinheitlichung des Materialstamms und damit eine hohe Datentransparenz und -qualität. D&TS berät und unterstützt Unternehmen als offizieller eCl@ss-IT-Service-Provider in allen Phasen der Einführung von eCl@ss oder einem unternehmenseigenen Klassifizierungssystem.

[/block][/col]

[/row]

[row id="ROW_ID" class="ROW_CLASS"]

[col class="span6"][block color="#666" background="#fff"]

iconteilem

Teile-Management

Die Verwaltung der Teile, die in einem Unternehmen Verwendung finden, ist ein maßgeblicher Kostenfaktor. Ziele eines strategischen Teilemanagements sind, die Teilevielfalt zu reduzieren, möglichst viele Teile wieder zu verwenden, den Teilebestand nicht ausufern zu lassen – und so zentrale Unternehmensprozesse zu beschleunigen sowie Kosten zu senken. D&TS bietet Ihnen eine innovative Softwarelösung für strategisches Teile-Management, mit der Sie diese Ziele erreichen.


[/block][/col]

[col class="span6"][block color="#666" background="#fff"]

iconersatzteilem1bErsatzteil-Management

Ersatzteile einem größeren Interessentenkreis zugänglich zu machen und damit neue Kunden zu gewinnen – das ist im Internetzeitalter einfacher denn je. D&TS stellt Ihnen gerne die in Europa führende Standardsoftware zum Aufbau von elektronischen Ersatzteilkatalogen oder Webshops vor. Gerne beraten wir Sie bei Konzeptionierung und Implementierung. Wir übernehmen auch als Dienstleister die Erstellung von Katalogen und Webshops – damit Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

[/block][/col]

[/row]


Produkte

Systemlösung für strategisches Teile-Management

Mit der Systemlösung können Sie das Spektrum von Baugruppen und Teilen innerhalb Ihres Unternehmens effizient verwalten. Bereits verwendete Teile sind schnell und einfach wieder zu finden und können erneut eingesetzt werden. Kosten für Neuanlage und Neukonstruktion entfallen. Sie minimieren nicht nur Ihre Teilevielfalt, Sie beschleunigen zudem Ihre Betriebsprozesse – und realisieren erhebliche Kosteneinsparungen.

Mit dieser Software erhalten Sie außerdem Zugriff auf 600 zertifizierte Teilekataloge internationaler Hersteller. Die 3D-CAD-Modelle der Teile und Baugruppen können Sie von dort direkt in Ihr CAD-System importieren. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über Anschlüsse, Herstellungsverfahren und Montageanforderungen der Komponenten und Teile. Ebenso schnell finden Sie Ersatzteile in den Datenbanken Ihrer Lieferanten.

Natürlich können Sie in dieser Lösung auch Ihre eigenen Teile und Produkte hinzufügen.

Diese Lösung für strategisches Teile-Management ist multi-CAD-fähig, es kann an unterschiedliche CAD-Systeme angebunden werden. Ebenso bietet sie Schnittstellen zu PLM- und ERP-Systemen.

D&TS berät Sie gerne, von der Implementierung bis zum Kundenservice.


Elektronische Ersatzteilkataloge

Elektronischer Produktkatalog, interaktiver Ersatzteilkatalog oder Webshop – was auch immer Sie aufbauen wollen, wir haben die Lösung. Die europaweit in diesem Bereich führende Standardsoftware ist leicht zu bedienen, so dass sowohl die Erstellung des elektronischen Katalogs als auch die Benutzung durch Kunden einfach und intuitiv gelingt. Ihr Katalog kann über Internet, Intranet, auf CD-ROM oder als PDF publiziert werden. Auch können Sie das System an Ihre ERP- und Lagersysteme anbinden.

Diese Standardsoftware für elektronische Ersatzteilkataloge und Service– Informationssysteme kann dennoch an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Mehrsprachigkeit für internationale Nutzung ist möglich. Sie profitieren von niedrigen Unterhalts- und Nutzungskosten. Sie verkürzen die Produktionszeit Ihrer Ersatzteilkataloge erheblich. Ferner sind Ihre Publikationen stets auf dem neusten Stand, weil sie auf Basis einer Datenbank arbeiten.

D&TS ist gerne für Sie da, von der Einführung bis zum Kundenservice.


ClassCOCKPIT TM

Das Tool bietet die Möglichkeit, nach eCl@ss strukturierte Klassenhierarchien im SAP-System aufzubauen. D&TS ordnet in einem vorherigen Prozess Ihre Daten nach eCl@ss und versieht unternehmensspezifische, relevante Klassen mit den zugehörigen Merkmalen. Die entstandene hierarchische Struktur kann mit ClassCOCKPIT TM  ins SAP-System importiert werden.

ClassCOCKPIT TM :

  • baut eine Klassenstruktur (mit Klassen und Merkmalen) auf und bewertet diese auch
  • erlaubt eine flexible Definition, ob Merkmale als Objektmerkmale anzulegen sind
  • gestattet die Aktualisierung von Grunddaten im Materialstamm wie z.B. Materialkurztext, Werkstoff u.a.
  • erlaubt das Löschen von Hierarchien, Merkmalen und Klassen
  • bietet die Anlage eines Standardlayouts für die Anzeige der Suchergebnisse innerhalb des SAP-Klassensystems
  • ermöglicht Import und Übernahme von Klassifikationsstrukturen in Ihr SAP-System
  • bietet die mehrsprachige Anlage der Klassifikation.

D&TS berät Sie gerne, von der Konzeptionierung bis zum Support.


 

Teile Suchen anstatt Finden

Materialien nach eCl@ss klassifizieren

Teile Suchen anstatt Finden
Stammdaten-Life-Cycle

Prozesse zur Stammdatenanlage, -pflege und -sicherung  in SAP

Stammdaten-Life-Cycle
Modul ClassCOCKPIT Cloud

 

cloud

 Unsere Web-basierende oder als Fiori Lösung zur Integrierung Ihrer kundenspezifischen Wünsche in die SAP Welt (ob im ECC / S/4 Hana oder außerhalb für andere ERP-Systeme). Die benutzerfreundliche Oberfläche erhöht die Akzeptanz und reduziert maßgeblich Fehler und macht Sie fit für die Zukunft.

 

 

Anwendungsfälle für ClassCockpit Cloud

Automatische Klassifikation * Zugriff auf die Knowledge Database * Automatische Materialanlage in SAP * Dublettenprüfung

 

 

Ihre Vorteile

Cloud vorteile

 

 

 

Video ClassCockpit Cloud 

 

Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns bei Fragen und Anmerkungen gerne eine E-Mail:  iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder rufen Sie uns an unter Telefon +49 2336 42828-23