Newsletter

MainDays 2020

Findet nun am 24. – 25. November 2020 in Potsdam statt.

 

Neben neuen Ansätzen rund um die voranschreitende Digitalisierung stehen die ‚Klassiker‘ eines effizienten Instandhaltungsmanagements im Mittelpunkt der MainDays 2020 vom 24. – 25. November 2020 in Potsdam. Die Veranstaltung bietet eine Plattform, um sich mit relevanten Fragestellungen für eine zukunftsfähige Maintenance auseinanderzusetzen: Wie motivieren Sie Ihre Teams, Innovationen anzunehmen und voranzutreiben? Inwieweit müssen Instandhaltungsstrategien angepasst werden und was ist bottom-line von Predictive Maintenance zu erwarten? Welche neuen Möglichkeiten bietet SAP? Und wie lassen sich Prozesse rund um die Auftragsabwicklung und Rückmeldungen durch Einsatz mobiler Lösungen beschleunigen?  Last but not least: Welche Konsequenzen hat der Einsatz von 4.0-Technologie auf die Rechtssicherheit – von Arbeitsschutz- bis hin zu Dokumentationspflichten? Teilnehmer erhalten das Rüstzeug, das sie für eine zeitgemäße Instandhaltung benötigen.

D&TS zeigt Ihnen an diesen Tagen, mit welchen neuen Technologien Sie automatisch optimale Materialstammdaten für Ihre Instandhaltung und den Einkauf erzeugen.

Freuen Sie sich auf folgende Fachbeiträge

3M | Bayer | BSH Hausgeräte | Dillinger Hüttenwerke | DSAG | Evonik | Industrie 4.0 Maturity Center | Fraport | Evonik | Fraunhofer-Institut IML | Georgsmarienhütte | Gerolsteiner Brunnen |  GLOBALFOUNDRIES | Michelin Reifenwerke | PHOENIX CONTACT Electronics  | RA Thomas Wilrich | SABIC | thyssenkrupp Steel | Volkswagen | u.v.m.

Wir freuen uns, Sie auf der Jahrestagung zu begrüßen.

Hier können Sie sich direkt bei T.A.Cook online anmelden.

PDF-Agenda

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie mehr Informationen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns Ihr Anliegen einfach per Mail.

Stefanie Gers

Managerin Marketing & Vertrieb